Mediation und Konfliktklärung

In einem Großteil der Wirtschafsunternehmen ist es üblich, Konflikte zu leugnen oder sie unbearbeitet vor sich hin schwelen zu lassen. Laut einer KPMG-Studie verlieren deutsche Unternehmen so jährlich im Durchschnitt zwischen 50.000 € und 200.000 € Umsatz. Die Ursachen sind vor allem personeller Art (Krankheit, Verlust wichtiger Mitarbeiter) und vielfältig in finanzieller Hinsicht, u.a. zu lange Projektlaufzeiten, Kundenverlust und kostenintensive, langwierige Gerichtsprozesse.

Die Einrichtung einer Konfliktprävention und Konfliktbewältigung durch einen Konfliktmanager und Mediator kostet nur einen Bruchteil des Verlustes durch Konflikte und reduziert so nachhaltig deren Kosten. Zudem wirkt sie nachhaltig auf die Konfliktfähigkeit im Unternehmen und wirkt sich so positiv auf die Leistung der Mitarbeiter aus.

Damit es gar nicht so weit kommt, biete ich Ihnen die Unterstützung bei der Einrichtung einer umfassenden Konfliktprävention. Sollten Sie bereits einen oder mehrere Konflikt(e) ausgemacht haben, biete ich die Möglichkeiten der Konfliktmoderation oder Mediation an.

Anhand einer genauen Vor-Analyse biete ich Ihnen die jeweils notwendige Methode an.

Erfahren Sie mehr über das Angebot : Mediation und Konfliktklärung.